Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat (VRK) wird vom Pfarrgemeinderat gewählt und ist in seinem Sinne für die Verwaltung des Personals, der Gebäude und der Finanzen zuständig. Da jede katholische Pfarrgemeinde nach staatlichem Recht als Kirchengemeinde eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes ist, ist der VRK auch ein staatskirchenrechtliches Gremium. Somit vertritt er die Kirchengemeinde in Rechtsgeschäften. Der VRK hat sieben Mitglieder.

Mitglieder des Verwaltungsrates

Stimmberechtigte Mitglieder:
  • Martin Bäcker
  • Gerhard Brendel
  • Thomas Henrich
  • Heinz Jürgen Knebel (Vorsitzender)
  • Sabine Pipperek
  • Rita Schlieker
  • Roland Wießmann
Nicht stimmberechtigte Mitglieder:
  • Diakon Klemens Kurnoth (Bezugsperson)
  • Pfarrer Alexander Brückmann (Leitender Priester)
  • GR Eva Kremer

Ansprechpartner

Termine