Junge Talente im Orgelkonzert in St. Nikolaus am 29. Mai 2022, 19:00 Uhr

Eine Orgelreise von Leipzig über Frankfurt nach Paris

Am Sonntag den 29.Mai lädt der Förderverein der Pfarrgemeinde sehr herzlich zum Orgelkonzert um 19 Uhr ein. Zwei herausragende junge Talente von der Frankfurter Musikhochschule spielen ein hochkarätiges Programm mit großen Werken von Bach, Mendelssohn, Reger, Widor und Duruflé.

Die jungen Orgelvirtuosen Jan Lieberrmann (aus Liederbach/Ts.) und Thorsten Grasmück (aus Landau/Pfalz), haben bereits früh ihre Leidenschaft für „Tasten“ erkannt und mit viel Engagement auf sich aufmerksam gemacht. Ihre Leistungen haben sie in zahlreichen Konzerten vorgestellt, so z.B. als erste Preisträger beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ oder der Teilnahme an internationalen Wettbewerben und Meisterkursen. Außerdem erhielten sie Preise der Deutschen Stiftung Musikleben und ein Stipendium der Jürgen-Ponto-Stiftung. Aktuell studieren beide als Jungstudenten an der Frankfurter Hochschule für Musik in den Orgelklassen der Professoren C. Wiebusch und S. Viegelahn.

Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten. Es gelten die aktuellen Covid-Hygienemaßnahmen.

Wort für den Tag

Aus dem Buch der Sprüche: Nie sollen Liebe und Treue dich verlassen. Binde sie dir um den Hals, schreib sie auf die Tafel deines Herzens! (Spr 3,1-12)

Gedanke für den Tag

Wir sind darauf angewiesen, in Gemeinschaft mit Christus zu leben. Diese Gemeinschaft macht uns wieder zu Menschen, die innerlich lebendig sind. Für Christus leben heißt: ein bisweilen gefährdetes und nicht ein abgekapseltes Leben führen.



Herzliche Einladung über Videokonferenz gemeinsam das Morgenlob des Te Deum aus der Benediktinerabtei Maria Laach zu beten:

Jeden Morgen Montag - Freitag um 7.30 Uhr (Dauer ca. 20 Minuten)

Zoom-Meeting beitreten us04web.zoom.us/j/815739780
Passwort: 0612

Es ist keine Anmeldung nötig!

Mehr Infos unter "Morgenlob"!