Fronleichnam 2016

Wort für den Tag

Johannes schreibt: Die Finsternis vergeht, und schon leuchtet das wahre Licht. Wer seine Geschwister liebt, lebt im Licht und bleibt im Licht. (1 Joh 2,7-10)

Gedanke für den Tag

Auf der Erde gibt es rohe Gewalt, Krieg, Folter, Mord … Es gibt auch verdeckte Gewalt, die sich hinter Berechnung, Verdächtigung, Mißtrauen oder Demütigung verbirgt … „In Gott gibt es keine Gewaltsamkeit. Gott hat Christus nicht gesandt, um uns anzuklagen, sondern uns zu sich zu rufen, nicht um uns zu richten, sondern weil er uns liebt.“ (4) (4) Brief an Diognet

Europäische Solidarität und christliche Nächstenliebe


Katholischer Bezirk Main-Taunus startet Unterstützungsprojekt Corona-Notleidender in Nord-Italien

Herzliche Einladung über Videokonferenz gemeinsam das Morgenlob des Te Deum aus der Benediktinerabtei zu beten:

Jeden Morgen Montag - Freitag um 7.30 Uhr (Dauer ca. 20 Minuten)

Zoom-Meeting beitreten us04web.zoom.us/j/815739780

Meeting-ID: 815 739 780

Passwort: 0612

Einfach dem Link folgen und die Meeting-ID eingeben, Mikrofon und Kamera freigeben. Bei Fragen bitte unter weg@nikolausgemeinde.de melden! Hier gibt es auch eine technische Anleitung und eine Gebetsanleitung.

Termine

So, 13. Sep. 2020

Orgelkonzert: RENDEZ - VOUS FRANÇAIS

Orgelkonzert mit dem Mainzer Domorganisten Prof. Daniel Beckmann aus Mainz spielt Französische Orgelmusik
So, 01. Nov. 2020

Orgelkonzert: BAROCK AM WESTERBACH

Vokal- und Orgelwerke des 17. und 18. Jahrhunderts