"Einmal Taizé und zurück"

Gottesdienst in Taizé

Seit einigen Jahren fahren Erwachsene aus St. Nikolaus und Umgebung an Pfingsten nach Taizé. Dort kann man an der einfachen Lebensweise der Brüder in dieser Communauté teilhaben, die Gottesdienste mitfeiern, an interessanten Bibeleinführungen teilnehmen und mit vielen Menschen aus der ganzen Welt ins Gespräch kommen. Die besondere Ausstrahlung des Ortes und der Menschen dort hat für viele - gerade an Pfingsten - eine Anziehungskraft, die Menschen immer wiederkehren lässt, sie aber auch auffordert, das Erlebte und die Spiritualität von Taizé weiterzutragen.

Daher gibt es in St. Nikolaus einmal im Monat einen Ruhepunkt, der wesentliche Elemente aus den Gottesdiensten in Taizé aufgreift: Einfache, meditative Lieder, Stille und kurze Gedankenimpulse.

„Jene Eingebung hat mich seit meiner Jugend wohl nie mehr verlassen: Ein Leben in Gemeinschaft kann ein Zeichen dafür sein, dass Gott Liebe und nur Liebe ist. Allmählich reifte in mir die Überzeugung, dass es darauf ankam, eine Gemeinschaft ins Leben zu rufen, eine Gemeinschaft von Männern, die entschlossen sind, ihr ganzes Leben zu geben, und die versuchen, sich stets zu verstehen und zu versöhnen. Eine Gemeinschaft, in der es im Letzten um die Güte des Herzens und die Einfachheit geht.“

Frère Roger in: „Gott kann nur lieben”

Mehr über Taizé

Ansprechpartner

Termine

Do, 13. Mai. 2021

3. Ökumenischer Kirchentag

Der 3. ÖKT ist digital und dezentral. Info unter oekt.de
So, 30. Mai. 2021

Musikalischen Andacht

„Bach besucht die Romantik“ Sonntag, 30. Mai 2021, 19 Uhr St. Nikolaus Kirche in Niederhöchstadt Anmeldung unter HDOehm@gmx.de

3. Ökumenischer Kirchentag

Der 3. ÖKT ist digital und dezentral. Info unter oekt.de

Beginn:
Do, 13. Mai. 2021 um 09:30
Ende:
So, 16. Mai. 2021 um 12:00

Musikalischen Andacht

„Bach besucht die Romantik“ Sonntag, 30. Mai 2021, 19 Uhr St. Nikolaus Kirche in Niederhöchstadt Anmeldung unter HDOehm@gmx.de

Beginn:
So, 30. Mai. 2021 um 19:00
Ende:
So, 30. Mai. 2021 um 20:00