Zeltlager

Zeltlager in Butzbach

In der ersten Woche der Sommerferien findet für Kinder ab dem dritten Schuljahr, die Gruppenleiter und die ZBV‘s das traditionelle Zeltlager (Zela) statt.

Jedes Jahr überlegen sich die Gruppenleiter und ZBV‘s ein kreatives Programm zu einem bestimmten Thema. Alle, die mit dem Zela vom Kind über ZBV zum Gruppenleiter gewachsen sind, haben ihre Spuren und Ideen hinterlassen.

Manchmal trifft man abends alte Bekannte am Lagerfeuer, die es ganz ohne Zela doch nicht aushalten.

In Sankt Nikolaus beginnen die Sommerferien mit dem Lager-Ruf
- und wer ihn nicht beherrscht, muss spülen :-)

Zeltlager 2016: Mit Asterix und Obelix in Grünberg

Einkauf Zeltlager

70 Liter Mineralwasser, fünf Kilo Hackfleisch, fünf Kilo Nudeln, drei Liter Tomatenmark, zwei Stiegen Äpfel, sechs Gurken, zehn Paprika, vier Kilo Möhren und 50 Jogurtbecher - wenn so der Einkaufszettel aussieht, dann ist es eindeutig: Einkauf für das Abendessen des Zeltlagers der St. Nikolausgemeinde!

Motto 2016: Asterix und Obelix

In diesem Jahr haben in der ersten Sommerferienwoche wieder über 30 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren, fast 15 Gruppenleiter und vier Küchenfeen ihre Zelte in Grünberg auf dem weitläufigen Gelände der Pfadfinder von Bonifatius aufgeschlagen. Unter dem Motto "Asterix und Obelix" fühlten sie sich wie das kleine gallische Dorf, nur trotzten sie nicht den Römern, sondern der Hitze (über 30 Grad!), Sonne, Regen und Gewitter. Dass die Zelte den verschiedenen Wetterlagen standhielten, ist in diesem Jahr vor allem einer großzügigen Spende der NASPA Stiftung zu verdanken. Zusammen mit einer weiteren Spende des Kirchenchors der St. Nikolausgemeinde konnten mehrere in die Jahre gekommene Zelte ersetzt werden. Das nahe gelegene Schwimmbad sorgte für Abkühlung, der Wald bot die perfekte Kulisse für aufregende Spiele und nächtliche Wanderungen.

Abendliches Lagerfeuer

Highlight jeden Tages war das abendliche große Lagerfeuer, zu dem so manches Mal Diakon Klemens Kurnoth dazu kam und mit Gitarre und Erzählungen bis in die Dunkelheit für mitreißende Lieder und gebannte Gesichter sorgte. Hinter so viel Spaß steckt nicht nur eine hervorragende Vorbereitung der Gruppenleiter, sondern auch eine Menge Logistik - Schlaf-, Küchen- und Essenszelte, Geschirr, Kochutensilien, alles muss aus dem Glockenturm geholt, geprüft, transportiert und nach Rückkehr wieder zurück verstaut werden. Viele fleißige Hände haben nach der Rückkehr am Sonntag nach dem Gottesdienst geholfen, die zum Trocknen in der Kirche ausgelegten Zelte zusammenzulegen und zurückzutragen - und haben so das Zeltlager zu einem echten Gemeindeprojekt gemacht.

Termine

So, 01. Okt. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 29. Okt. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 05. Nov. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 19. Nov. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 03. Dez. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 01. Okt. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 29. Okt. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 05. Nov. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 19. Nov. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 03. Dez. 2017 um 11:00

Ansprechpartner