Ferienspiele

Ausflug ins Museum

In allen Schulferien findet ein vielfältiges Ferienspielangebot statt, das vom Förderverein St. Nikolaus veranstaltet wird.

Hast du Lust zu basteln, kochen oder an verschiedenen Ausflügen teil zu nehmen? Dann nichts wie los! Ferien-Aktionen im Jugendcafé sind angesagt, also melde Dich an!

Treffpunkt ist immer um 9 Uhr im Jugendcafé im Bürgerzentrum!

Das Frühstück wird gestellt, Mittagessen bitte mitbringen!

Morgens geht es erst mal mit einem gemeinsamen Frühstück los und danach starten wir durch! Durch das täglich wechselnde Programm kannst du dir genau aussuchen, was du machen möchtest!

Hier gibt's die Anmeldungen für die Herbst-Ferienspiele!!

1. Woche

2. Woche

Einverständniserklärung Klettergarten

Sommerferienspiele 2017

Spaß beim Tischtennis

Die Sommerferienspiele 2017 sind zu Ende!

Auf dem Tagesplan der Sommerferienspiele standen u.a. Kochen, Spiel, Sport und natürlich ganz viel Spaß!

Den Einstieg der ersten Ferienwoche machten wir mit unserem Programmpunkt "Kreiere deine Sommercocktails!". Mit super leckeren Rezepten haben wir bunte fruchtige Kinder-Cocktails gezaubert. Auf dem Tagesplan der Ferienspiele am Dienstag stand Minigolf-Spaß. Nach dem gemeinsamen Frühstück machten wir uns auf den Weg, den Ball ins Loch zu versenken. Mit dem Thema „Auf den Spuren des Waldes" hatten wir auch am Mittwoch wieder jede Menge Aktionen, Spiel und Spaß. Spaß im Schwimmbad gehörte in beiden Wochen zu den Ferienspielen dazu. So machten wir uns in der ersten Woche alle gemeinsam auf den Weg, ins Seedammbad nach Bad Homburg. Alle hatten eine Menge Spaß und wir kamen zufrieden und erschöpft zurück ins Jugendcafé. Kulinarische Wraps rundeten die Woche am Freitag ab. Hierbei konnten die Kinder ihr Talent beim Kochen unter Beweis stellen und sich ihre Wraps je nach Geschmack individuell belegen.

Trotz des Regens an manchen Tagen vermieste dieser uns nicht die Stimmung, denn das Betreuerteam hatte passend zum Wetter immer wieder eine passende Alternative für das geplante Programm.

Eine bunte Truppe!

Auch die zweite Woche der Ferienspiele war voller Höhepunkte. So stand der Sport bei Beginn der zweiten Woche im Vordergrund. Hierbei kamen alle bei einem Tischtennisturnier mächtig ins Schwitzen. Die Kinder waren mit viel Spaß bei der Sache und jeder erhielt eine Teilnehmer-urkunde. Am Ende des Tages sorgten Wasserspiele für eine Abkühlung. Bei unserem Ausflug am Dienstag in die "Kakaowerkstatt" des Palmengartens, drehte sich alles um Kakao und Schokolade. Es gab eine Menge zu erfahren über Ökologie und Botanik des Kakaobaums im tropischen Regenwald. Die Kinder mischten aus Kakaobohnen eine leckere Kakaocreme, die mit vielerlei Zutaten angereichert wurde und gleich vernascht werden konnte. Am Tag darauf konnten die Kinder beim freien Malen auf Leinwänden ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Donnerstags ging es dann ins Rebstockbad nach Frankfurt. Zwei Rutschen, ein Wellenbad und vieles mehr ließen im Wasser keine Langeweile aufkommen. Mit einer gemütlichen Grillrunde mit selbstgemachten Salaten und ganz vielen Beilagen endete das diesjährige Sommerferienerlebnis, dass bei Kindern und Betreuern in guter Erinnerung bleiben wird, bis es im Herbst wieder heißt: „Es ist Ferienspielzeit“.

Es waren rundum schöne zwei Woche, wir haben viel gelacht und Spaß gehabt und dabei noch viel Wissenswertes erfahren und vermitteln können.

Für die Betreuung waren unsere fleißigen Mitarbeiter/ innen des Jugendcafés zuständig.

 

Herbstferienspiele 2016

Herbstferienspiele 2016

In der ersten Woche der Herbstferienspiele 2016 haben wir uns mit dem Thema Wald, Basteln und Kochen beschäftigt. Dabei haben wir einen Ausflug nach Oberhöchstadt in den Wald gemacht und am nächsten aus gesammelten Naturmaterialien Skulpturen erstellt. Im weiteren Verlauf der Woche wurden Teelichthalter und Vasen mit Mosaiksteinen beklebt. Es gab einen Besuch bei Stephan Henrich, der uns gezeigt hat, wie Äpfel gekeltert werden und hat uns einige Interessante Dinge über Äpfel erzählt. Am letzten Tag der ersten Woche wurde mit Apfel und Birne gekocht, wobei verschiedene neue Geschmackszusammenstellungen probiert wurden. Zum Beispiel Birne mit Ziegenkäse oder Apfel mit Schinkenwürfeln. Alle hatten ihren Spaß und konnten tolle Dinge mit nach Hause nehmen.

Kürbisschnitzen

Die zweite Woche startete mit Herbstbasteleien und selbstgekochter Kürbissuppe. Kreativität war dabei keine Grenze gesetzt. Gefolgt wurde dieser Tag von einem Ausflug ins Experiminta Museum nach Frankfurt. Hier konnten viele spannende Dinge entdeckt und ausprobiert werden. Am nächsten Tag hatten alle viel Spaß dabei Kürbisse aus zu höhlen und aus ihnen Kürbislaternen zu schnitzen. Donnerstags ging es dann ins Rebstockbad nach Frankfurt. Alle hatten einen Mordsspaß und wir kamen zufrieden und müde zurück ins Jugendcafé. Am letzten Tag gab es ein großes Abschlussbüfett mit vielen verschiedenen Leckereien. Als Highlight gab es zum Nachtisch eine große Schüssel Mousse au Chocolat.

Termine

So, 01. Okt. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 29. Okt. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 05. Nov. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 19. Nov. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+
So, 03. Dez. 2017

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 01. Okt. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 29. Okt. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 05. Nov. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 19. Nov. 2017 um 11:00

Kindersonntag

Herzliche Einladung zu Kinderkirche, Kinderwortgottesdienst und WoGo5+

Beginn:
So, 03. Dez. 2017 um 11:00

Ansprechpartner